d04.jpgd18.jpgd07.jpgd19.jpgd14.jpgd11.jpgd10.jpgd21.jpgd06.jpgd13.jpgd08.jpgd01.jpgd02.jpg

Donnerstag,  18. September 2008
 



Markttag in Carpentras

Die Tage werden immer kälter, und so langsam ist auch bei uns die Luft raus. Für FKK ist es zu kalt. Auch sehnen wir uns nach mittlerweile 6 Monaten nach unserem Zuhause. Wir entschließen uns also Richtung Heimat zu fahren und noch ein wenig durch die Schweiz zu bummeln. 



auf der Route Touristique de Rhône-Alpes

In Carpentras ist heute Markt und wir kaufen noch etwas Obst. Dann geht unsere Fahrt weiter Richtung Lyon. Wir nehmen die Straße "Bis Lyon". Es geht durch endlose Weinfelder. Überall wird in diesen Tagen der Wein geerntet. Auf den Straßen sind viele kleine Traktoren, die die Trauben in die Weinkellereien bringen. Es geht durch viele Weindörfer und entsprechend langsam geht es voran. Bei Montélimar fahren wir auf die N7. In Valence halten wir uns Richtung Genève. Irgendwann im Laufe der nächsten Woche werden wir also daheim sein.



wir übernachten am Ufer der Isère



unsere Tagesroute 183 km

back      |