d14.jpgd11.jpgd21.jpgd18.jpgd10.jpgd02.jpgd07.jpgd19.jpgd04.jpgd01.jpgd08.jpgd13.jpgd06.jpg

Donnerstag,  04. September 2008
 



die Ceze nach schwerem Gewitterregen

In der letzten Nacht gab es schwere Unwetter. Teilweise liegt nun Geröll auf den Straßen. Das Wasser der Ceze ist nun nicht mehr klar, sondern eine trübe Brühe. Zum Nachmittag hin klart der Himmel ein wenig auf, und so können wir wenigstens ein paar Runden im Schwimmbad drehen. Zur Zeit haben wir extreme Schwierigkeiten, ins Internet zu kommen. Wir werden uns etwas einfallen lassen müssen.



die tönerne Sonnenanbeterin

back      |       next