d07.jpgd01.jpgd14.jpgd13.jpgd06.jpgd10.jpgd08.jpgd19.jpgd21.jpgd11.jpgd02.jpgd04.jpgd18.jpg

Samstag, 01. September 2007




Blick vom Campingplatz auf die Schlucht der Cèze

Das über 60 ha große Naturistenzentrum in der Schlucht der Cèze mit ihren unzähligen Tier- und Pflanzenarten und den verschlafenen Ufer der Cèze zieht uns in seinen Bann. Hier können wir wirklich ausspannen und uns auf einem riesigen Gelände nackt bewegen. Seit gestern ist die Hauptsaison vorbei und die Animation ist eingestellt, was sehr in unserem Sinne ist.



an den Ufern der Cèze

Wir wollen uns einen Überblick verschaffen uns machen uns mit Rucksack auf den Weg hinunter in die Schlucht. Wir sind froh, dass wir einen Platz oberhalb der Schlucht gewählt haben. Wir bevorzugen denn doch das Baden im Swimmingpool als im Fluss. Das Wasser im Fluss ist warm und sieht wie ein stehendes Gewässer aus. Restaurant und Supermarkt sind hier unten und es wird wohl jeden Morgen eine ausgedehnte Wanderung für uns sein. 



die Nackerten tummeln sich im Wasser

Wie schon im letzten Jahr bewundern wir auch hier wieder die Art der FKK Campingplätze der Franzosen. Sie sind wirklich im Einklang mit der Natur. Das Nacktherumlaufen beschränkt sich nicht nur auf einen schmalen Streifen am Meer. Als wir dann unser Wohnmobil wieder erreichen, tun die Waden ganz schön weh. Wir müssen wohl recht faul gewesen sein die letzten Monate.


back      |       next