d13.jpgd08.jpgd19.jpgd06.jpgd11.jpgd18.jpgd10.jpgd01.jpgd02.jpgd14.jpgd07.jpgd21.jpgd04.jpg
<

Freitag, 13. April 2007



Einkauf im Gemüseladen

Wir fahren wieder mit dem motorroller nach Kastro zum Einkaufen. Tomaten, Gurken, Knoblauch und Brot stehen auf dem Plan. Mit Fleisch haben wir derzeit nix am Hut, wir leben nur von Gemüse.  Außerdem finden wir auf Anhieb in einem der winzigen Krämerläden ein Paar Feinkniestrümpfe. Diese werden wir dann als Filter benutzen, wenn wir Frischwasser tanken.   



In den Straßen von Kastro

Jetzt am Vormittag ist in Kastro etwas mehr los, die Männer sitzen in den Cafés und reden den lieben langen Tag lang.



Blick von Kastro auf Zakinthos

Es ist sehr windstill heute und wir haben von hier oben eine gute Fernsicht. Die Inseln Zakinthos und Kefalonia sind recht gut zu erkennen. Nachdem wir zurück sind, gehen wir zum Strand und gehen im flachen Wasser spazieren, kniehoch. Am Morgen sah es überhaupt nicht nach einem Strandtag aus, und so hatten wir nicht einmal die Sonnencreme mitgenommen. Im Radio sagen sie für Montag und Dienstag Regen und Gewitter voraus. Wir haben hier einen englischen Radiosender gefunden, der uns gut informiert. Weil es so herrlich windstill ist, können wir am Abend draußen essen, ohne zu frieren wie an den letzten Abenden.


back      |       next