d14.jpgd18.jpgd19.jpgd21.jpgd13.jpgd08.jpgd11.jpgd07.jpgd01.jpgd06.jpgd04.jpgd10.jpgd02.jpg

Donnerstag, 06. September 2007




eine naturistische Haarwäsche

Heute wollen wir endlich einmal einen Ausflug machen. Gestern Abend hatten wir uns noch viel Prospektmaterial von der Rezeption geholt. Zuerst einmal müssen wir in Barjac tanken, und danach springt der Roller wieder einmal nicht an. Wir kennen unseren Pappenheimer aber nun und warten 5 Minuten, uns siehe da, er rollt wieder.



Ankunft in Vallon Pont d'Arc

Unser Ziel ist Vallont Pont d'Arc, da dort jeden Donnerstag provencalischer Markt ist. Der Ort erscheint uns auf den ersten Blick recht touristisch, in der näheren Umgebung gibt es mehrere Sehenswürdigkeiten, wie den Pont d'Arc und die Ardèche-Schlucht. Am Fluss Ardèche kann man Kanus mieten und es gibt viele lauschige Badebuchten.



eines der gemütlichen Restaurants

Zuerst gehen wir auf den Markt. Es gibt auffallend viele Stände mit einer Art Salamiwürsten in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, teilweise angereichert mit Oliven, Nüssen, Kräutern. Es gibt sie vom Schwein, Rind, Hirsch, Ente, Esel und Pferd. Wir nehmen fünf verschiedene davon, zum Angebotspreis von 10 EUR.



wir nehmen 5 für 10

Nach einem Stadtbummel und einem Cappuccino fahren wir nun zum Pont d'Arc. Am Ufer tummeln sich viele Sonnenhungrige. Der Bogen ist bildschön, wir halten uns eine Weile auf und fahren auf dem Rückweg noch in Barjac zum Supermarkt. Unser motorroller ist beladen wie ein Esel, als wir auf dem Campingplatz ankommen. 



Pont d'Arc

back      |       next