d06.jpgd02.jpgd07.jpgd18.jpgd19.jpgd04.jpgd14.jpgd08.jpgd21.jpgd13.jpgd11.jpgd10.jpgd01.jpg

Welche Größe sollte die SAT-Antenne sein und muss sie automatisch sein?

Answer

Die kleinen viereckigen 60er Schüsseln von Kathrein haben den Vorteil, dass sie sehr windunempfindlich sind und auch bei Sturm und Regen ferngesehen werden kann. Sie haben aber den Nachteil, in den Randgebieten von Europa, sprich in Portugal und Griechenland, nicht mehr die beste Empfangsqualität haben und über Astra schwer zu empfangen ist. Über Hotbird konnten wir aber mit dieser Antenne die Hauptprogramme wie ARD und ZDF immer gut empfangen. Also innerhalb Europas würden wir diese Antenne immer empfehlen.
Solltest du aber viel in den Randgebieten sein, so ist wahrscheinlich eine 90er Antenne die bessere Wahl. Hat aber den Nachteil, dass diese sehr windempfindlich ist.
 
Die Automatik ist ein Komfort, der aber auch seinen Preis hat. Wir empfinden ihn jetzt als sehr angenehm, müssen aber dazu sagen, dass die Automatik in jedem unserer Wohnmobile immer bereits vorhanden war.
Würden wir vor der Wahl stehen, selbst eine zu kaufen, so würden wir uns für eine automatische 60er Antenne entscheiden.