d18.jpgd06.jpgd14.jpgd08.jpgd19.jpgd02.jpgd04.jpgd07.jpgd21.jpgd10.jpgd13.jpgd01.jpgd11.jpg

Samstag, 27. Dezember 2014



so stehen die Wohnmobile hier am Rio Arade

Eigentlich will der Herbert heute fleißig an unserer Webseite arbeiten. Für das neue Jahr sind immer viele Arbeiten erforderlich für die Steuerung, wie zum Beispiel der neue Kalender. Aber stattdessen springt er die ganze Zeit bei Nachbars umher, sitzt mit Manfred zusammen draußen. Wir gehen zwischendurch auch irgendwann zum Einkaufen, auch wenn es gar nicht viel ist, was wir brauchen. Wir haben uns auch entschlossen, dass es zu Silvester nicht wieder Nudelsalat geben wird, denn Herberts Blutzuckerwerte sind über die Feiertage gigantisch hoch gewesen. Rosi und Manfred kommen kurz zu uns an Bord und dann wird beratschlagt, was es Silvester zu essen geben wird. Wir hatten uns gerade ein Stück Wildlachs gekauft, und das wäre doch was für Silvester. Dazu ein paar Kartoffeln und grünen Salat. Fast alles könnten wir draußen in der Elektropfanne zubereiten. Ja, so werden wir es machen. Hinterher noch ein Bananasplit, grr. Bis halb vier sitzen wir zwei dann nur herum und wollen jetzt noch ein paar Schritte tun. Nicht weit, nur ein wenig durch Ferragudo und auch mal schauen, wo wir an Annettes Geburtstag essen gehen können. Zu unserer Überraschung stellen wir fest, dass fast alle Restaurants im Ort bis zum 2, Januar geschlossen sind. Überhaupt ist irgendwie alles geschlossen jetzt, bis auf die neue Tapas-Bar auf dem Marktplatz und das Fischlokal direkt am Flussufer. Aber gegrillten Fisch mag Annette überhaupt nicht, da geht ja der ganze Fischgeschmack verloren. Und die Fummelei mit den Gräten muss sie im Restaurant auch nicht haben. Um fünf sind wir wieder daheim; jetzt wird es auch schon wieder empfindlich kalt draußen.



wir laufen ein wenig durch Ferragudo


 



bucklige Gassen


 



es gibt viele Restaurants im Ort, aber fast alle sind zwischen den Feiertagen geschlossen



hier gibt es Antikes


 



unten bei den Fischern


 


 



beim Fischrestaurant wird der Fisch draußen gegrillt



da drüben steht unser Phoenix


 

back       |      next