d14.jpgd18.jpgd13.jpgd19.jpgd07.jpgd11.jpgd21.jpgd01.jpgd10.jpgd04.jpgd06.jpgd02.jpgd08.jpg

Dienstag, 07. Dezember 2010



unser Platz aus einer anderen Perspektive

Es ist noch vor 8 Uhr, als wir uns zu einem morgendlichen Spaziergang aufmachen. Die Sonne ist jetzt schon angenehm warm, aber hier geht immer ein frischer Wind. Viele der Ferienhäuser, von denen die meisten einen herrlichen Blick aufs Meer haben, sehen etwas verwahrlost aus, als würde hierher schon seit Jahren niemand mehr kommen. Richtig schade um die schöne Lage.



diese Hunde haben wir mittlerweile adoptiert

Nach ein paar Schritten sehen wir diese Hunde im Gras liegen. Hier haben sie wohl übernachtet. Wir hatten vorsorglich etwas Hundefutter gekauft und ihnen gestern davon gegeben. Es sind vier solcher Hunde; wir glauben, dass es alles Geschwister sind. Sie haben sogar jeweils eine Hundemarke am Halsband, sollten wohl verkauft werden und jetzt, da die Saison vorbei ist, wurden sie einfach auf die Straße gesetzt.



im kleinen Hafen liegen nur Fischerboote an



eine betonierte Treppe führt zu diesem kleinen privaten Strand

Vorbei am kleinen Hafen und an diesem paradiesischen Strand gehen wir dann heimwärts und verbringen wieder viel Zeit mit den beiden Kölnern. Ach, es ist ein schönes Fleckchen Sizilien, das wir hier gefunden haben.



uns gefällt dieser Küstenabschnitt

back      |       next