d08.jpgd13.jpgd14.jpgd18.jpgd06.jpgd19.jpgd21.jpgd02.jpgd04.jpgd01.jpgd07.jpgd10.jpgd11.jpg

Dienstag,  25. August 2009
 


unser Platz in Kalogria

Am Vormittag sind wir ein letztesmal am Strand von Killini. Dann am Nachmittag packen wir unsere Sachen und verstauen den motorroller. Wir verabschieden uns von unseren Nachbarn und verlassen ein wenig frustriert den Platz. Man muss wirklich staunen, dass man jetzt, da die Saison zu Ende geht, noch so drangsaliert wird. Als wäre der Tourismus in Griechenland nicht schon genug zusammengebrochen.
Wir haben von Kalogria gehört und wollen einmal schauen, wie es dort zugeht. Gegen Abend erreichen wir den Strand. Fünf oder sechs italienische Wohnmobile sind hier, und auch sonst ist auf den ersten Blick alles recht nett anzuschauen. Morgen wollen wir uns in der Umgebung näher umsehen. Auch wollen wir das Hafenbüro der ANEK-Line anrufen, ob eine Umbuchung möglich ist.


am Strand mit Tavernen


back      |      
next