d01.jpgd04.jpgd21.jpgd02.jpgd08.jpgd06.jpgd11.jpgd14.jpgd18.jpgd10.jpgd07.jpgd19.jpgd13.jpg

Donnerstag, 28. August 2014



gerade kommt die Sonne hinter den hohen Bäumen hervor

Wir sind wieder die ersten am Pool, und zwar um 10:15 Uhr. Bevor Annette ins Wasser geht, macht sie noch ein Foto von Herbert, auf den gerade die Sonne scheint. Die Sonne schafft es gerade über die hohen Bäume und wirft so ein warmes Licht auf alles. Von 10:27 Uhr bis 11:27 Uhr zieht Annette dann ihre Bahnen ohne Pause. In dieser Zeit kommt noch jemand ins Wasser, der jeweils zwei Bahnen schwimmt und dann am Rand auf Annette wartet, sie dann ein paar Meter vorschwimmen lässt und dann versucht, sie zu überholen. Das nervt ziemlich, denn dieser Jemand schaukelt das Wasser so richtig auf. Ein- oder zweimal stoppt Annette ihre Bahn nach diesen paar Metern und schwimmt zurück an den Rand, aber der Jemand merkt ihre Absichten nicht. Na, jedenfalls schluckt sie heute viel Wasser und schafft es nach der Stunde gerade noch so aufs Klo. Auf ihrem Rückweg durchs Fußbad sieht sie etwas im Wasser schwimmen. Ist das etwa eine tote Maus? Oder doch nur ein Blatt? Es ist eine Maus, für die jede Hilfe zu spät kommt. Immerhin haben wir auch schon Fröschchen und Geckos vor dem Ertrinken gerettet. Jetzt sucht Annette einen Stock und ein Blatt, womit sie die Maus aus dem Wasser fischen und ins Gebüsch werfen kann. Das klappt alles gut. Später sehen wir eine Katze übers Poolgelände marschieren. Direkt an uns vorbei. Mit einer Maus im Maul. Sie geht damit über eine überwucherte Grasfläche direkt in unserem Rücken und dann sehen wir auch ihre drei Jungen. Mit Katzen haben wir es ja nicht so, aber es ist interessant, das alles zu beobachten. Es ist natürlich nicht die tote Maus, die die Mutter da gefunden hat. Ab etwa  15 Uhr verbringen wir den Rest des Tages dann bei uns am Platz. Abends kommt auf N3 die Sendung "Algarve - Küste der Sehnsucht". Die schauen wir uns an.



auf L'Eglantière schwirren uns immer etliche Schmetterlinge um die Nasen



den Nachmittag verbringen wir bei uns unter der Markise bei 27°C

back       |      next