d13.jpgd07.jpgd14.jpgd18.jpgd11.jpgd08.jpgd01.jpgd21.jpgd02.jpgd04.jpgd10.jpgd06.jpgd19.jpg

Dienstag, 06. August 2013



so leer ist der offizielle Stellplatz am Lac du Der

Unsere Badesachen sind im Rucksack und wir wollen zur Badestelle gehen, die in zehn Minuten Fußweg entfernt sein soll. Der Himmel ist zwar bedeckt, aber vielleicht wird das ja noch was heute. Vorher schauen wir noch mal am Stellplatz vorbei, ob es da immer noch so leer ist. Dann ziehen wir los, vorbei an der winzigen Restaurantmeile und fragen an der Touristinformation, ob man einen Zugangscode für WIFI Gratuit, braucht, von dem wir mehrere Schilder gesehen haben. Man gibt uns einen Code, aber als wir dann wieder vor die Türe gehen, kommen die ersten Regentropfen herunter. Der Himmel ist in der kurzen Zwischenzeit ganz dunkel geworden und wir haben Mühe, noch einigermaßen trocken heimzukommen. Bloß nicht die gute Kamera nass werden lassen. Den Tag müssen wir dann an Bord verbringen, denn der Regen hört nicht mehr auf. In der Ferne donnert es immerzu. Na, solche Tage mögen wir ja zwischendurch immer, wenn sie nicht zum Dauerzustand werden. Am späten Nachmittag erreicht uns eine e-mail von France 4 Naturisme mit tollen Angeboten für Camping und Mietunterkünfte auf FKK-Campingplätzen. Die in diesem Verbund beteiligten FKK-Camps beginnen ihre Nebensaison heuer schon am 15. August und bieten attraktive Preise und Preissenkungen. Da werden wir also schon ab Mitte August auf einen dieser Plätze gehen und freuen uns jetzt schon darauf.



Wie das Wetter wohl wird?



diese kleine Flaniermeile gibt es am See



auf der Flaniermeile gibt es ein paar Restaurants


 



jetzt kommt der Regen



wir schaffen es gerade noch rechtzeitig heim

back       |      next