d14.jpgd01.jpgd08.jpgd21.jpgd07.jpgd18.jpgd02.jpgd13.jpgd06.jpgd10.jpgd04.jpgd19.jpgd11.jpg

Sonntag, 07. August  2011



hier verbringen wir in Carnac-Plage den Regentag

Mei, es ist ja nur am regnen. Die ganze Nacht und auch jetzt am Tag scheint es nicht aufzuhören. Da überlegen wir, die Zeit an Bord lieber im Internet zu verbringen. Aber der Empfang bei uns am Strand ist immer ganz schlecht. Und so fahren wir kurzerhand nach Carnac, um dort besseren Empfang zu haben. Wir stehen dann irgendwo in Carnac-Plage an die Avenue de l'Atlantique und können uns dort mal wieder bei Orange einloggen. In Leucate hatten wir uns bei Orange einen Internetzugang für 30 Tage für 19,90 EUR gekauft. Der ist unbegrenzt zu nutzen, aber gibt es nur etwa 30.000 Punkte in Frankreich, wo man sich einloggen kann. Und so kam es, dass wir auf unserer Fahrt von Süden nach Norden kaum je eine Möglichkeit hatten, uns bei Orange einzuloggen. Jedenfalls gibt es in Carnac - und überhaupt viel da, wo Tourismus ist - wieder einen Zugang zu Orange und so vertrödeln wir den Regentag im Internet, schauen hier und da und lesen. Spät abends stellen wir uns dann auf den Parkplatz vom Casino (Supermarkt) und siehe da, der Regen lässt spät nachts nach.



unsere Tagesroute ca. 5km

back       |      next