d01.jpgd14.jpgd04.jpgd07.jpgd08.jpgd13.jpgd18.jpgd10.jpgd11.jpgd02.jpgd21.jpgd19.jpgd06.jpg

Sonntag,  01. August 2010



wir sind umgezogen

Es ist so gegen 9 Uhr, wir wollen uns gerade aufmachen nach Carnac, eine Zeitung zu kaufen. Doch dann steht die Polizei vor der Tür. Sie sind zu zweit und der gleiche Beamte von damals sagt uns nun, dass wir unseren Platz wechseln müssten. Er sagt, dass es ihm auffiel, dass wir schon so lange am gleichen Fleck stehen und diesen nun verlassen müssten. Der Polizist empfielt uns, uns doch einfach neben die anderen Wohnmobile zu stellen oder auf den Parkplatz am Strand auszuweichen. Hauptsache, unser jetziger Platz bleibt einige Tage von uns unbesetzt, sodass der Big Boss, wenn er das nächstemal mit dem Auto daran vorbeifährt, diesen leer vorfindet.
Also fahren wir erstmal nach Carnac, nehmen diesmal die Welt, die besser ist als die FAZ, und als wir zurück sind, parken wir um und haben nun neue Nachbarn. Danach sind wir lange Zeit im Internet und suchen nach einem schönen FKK-Camp für die nächste Zeit. Wir werden auch fündig, und zwar in der Dordogne. Also werden wir in den nächsten Tagen hier aufbrechen, so schön es hier auch ist.



unsere Umgebung

back      |       next