d06.jpgd14.jpgd21.jpgd13.jpgd08.jpgd01.jpgd10.jpgd19.jpgd04.jpgd07.jpgd18.jpgd02.jpgd11.jpg

Sonntag,  09. August 2009
 


der Mittelpunkt von Kastro

Die letzten Tage gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Es passiert nur weniges; die Hitze drückt und tut ihr übriges dazu. Die einzige Abwechslung ist die morgendliche Wanderung hinauf nach Kastro, denn die Bäckerei ist auch sonntags geöffnet.


die alten Männer sitzen schon morgens im Kaffeehaus

Auf dem Campingplatz Melissa nebenan von unserem Platz kaufen wir uns heute eine Welt am Sonntag. Der Campingplatz ist bis auf den letzten Platz ausgebucht. Tagsüber kommen wieder 4 Italiener in Kolonnenfahrt. Wir fragen uns manchmal, ob sich die Italiener per Zeitungsanzeige zu einem gemeinsamen Urlaub verabreden. Es ist doch keine Erholung, wenn man mit 4 Fahrzeugen durchs Land rollt und den passenden Stellplatz finden will. Für uns wäre es jedenfalls nichts. Morgen wollen wir einen Ausflug auf die Insel Zakynthos machen.


die Durchfahrtstraße von Kastro

 
vor der Dorfbäckerei


back      |      
next