d11.jpgd02.jpgd21.jpgd08.jpgd10.jpgd04.jpgd07.jpgd01.jpgd13.jpgd14.jpgd19.jpgd18.jpgd06.jpg

Montag,  03. August 2009
 


am Strand von Kastro / Killini

Als wir am Freitag Vormittag in Kastro ankamen, waren wir die einzigen Wohnmobilisten. Es muss wohl am Abend vorher eine Räumung durch die Polizei stattgefunden haben. Am Wochenende konnten wir dann unbehelligt hier stehen. Heute kommt nun ein Wohnmobil nach dem anderen, darunter viele Italiener. Bei diesem Andrang wird die Polizei wohl nicht lange auf sich warten lassen.


der Strand wurde mittlerweile aufgepeppt

Der August ist für uns immer schlimm. Es sind zu viele Wohnmobile unterwegs. Und langsam werden wir auch griechenlandmüde. In den nächsten Tagen werden wir zur Insel Zakinthos übersetzen und hoffen, dass es dort einigermaßen erträglich sein wird.


eine richtige Wagenburg hat sich gebildet

Am Abend kommt dann wie erwartet die Polizei. Sie fährt zu denjenigen, die sich zu sehr ausgebreitet haben und den Einheimischen zu viel Parkplatz wegnehmen. Wir werden immer unschlüssiger, wann wir weiterfahren sollen. Morgen wollen wir erst einmal nach Patra. Annette braucht ein Kleid für eine Festlichkeit in Deutschland.

 


back      |      
next