d14.jpgd04.jpgd21.jpgd07.jpgd02.jpgd13.jpgd01.jpgd11.jpgd10.jpgd08.jpgd18.jpgd19.jpgd06.jpg

Montag, 11. April 2016



heute polieren wir den La Strada

Die Balkontür, die am Freitagabend irgendwie nicht mehr schloss, funktioniert übrigens seit gestern wieder. Das kleine Blech, das verbogen war und Annette versucht hatte, wieder geradezubiegen, war dem Schließmechanismus dann im Wege und hatte es blockiert. Der Herbert hatte gestern einfach das kleine Blech (von ca. 1cm²) abgezogen und bums, schließt die Balkontür wieder. Eine große Sorge weniger, so kurz vor dem Abflug. Heute machen wir uns ans Polieren bzw. die Nanoversiegelung vom La Strada. Herbert fährt den Audi weg und stellt dann den La Strada auf den Stellplatz, wo wir ungestört arbeiten können. Um 11 Uhr fangen wir an und sind um 13:30 Uhr fertig. Ist ein ganz anderer Schnack als mit dem dicken Phoenix, für den wir zwei Tage gebraucht hatten. Dann baut Herbert noch die Radkappen ab, die Annette oben auf dem Balkon putzen will. Ihr tut der Rücken schon so weh, dass sie nur noch im Stehen arbeiten kann. Mei, wie die Radkappen sauber werden. Und alles nur mit ein bisschen Scheuermilch und Wasser. Die Notarrechnung kommt auch schon heute (37,60 EUR), die bezahlen wir auch gleich noch. Heute Abend sind wir kaputt und gehen in die Badewanne. Morgen wieder ein Termin in der Stadt, und dann wird sich Annette ans komplette Einräumen machen.

back       |      next