d01.jpgd18.jpgd04.jpgd13.jpgd08.jpgd14.jpgd10.jpgd06.jpgd07.jpgd21.jpgd11.jpgd02.jpgd19.jpg

Donnerstag, 17. April 2014

Gründonnerstag - und wir sitzen im Grünen. Was wollen wir mehr? Die Sonne lacht und tut uns ja so gut. Heute ist es wie im Hochsommer, sodass wir kurzerhand draußen frühstücken. Längst haben wir uns entschlossen, heute einfach hierzubleiben. Der Blick auf die alte Brücke ist aber auch zu schön, auch wenn wir bis zum frühen Nachmittag unter einem Baum im Schatten sitzen müssen, von wo aus wir die Brücke nicht sehen können. Im Laufe des Tages kommen etliche Einheimische in ihren Autos. Es kommen auch insgesamt drei Pferde des Wegs. Komisch, gestern um 15 Uhr waren und blieben wir die allereinzigen hier. Viele kommen zum Angeln her und haben eine dicke Angelausrüstung dabei. Wir schmunzeln über die Angelkluft, die die Männer anhaben. Als hätten sie größeres vor. Um 20 Uhr, als noch alle Türen und Fenster bei uns offenstehen, sind es immer noch 27°C an Bord. Hach, so kann es weitergehen mit dem Wetter. Spät in der Nacht ist der Vollmond am Himmel und leuchtet auf die Brücke und den Fluss, was richtig schön aussieht.


 

back       |      next