d10.jpgd18.jpgd08.jpgd01.jpgd14.jpgd13.jpgd04.jpgd11.jpgd02.jpgd06.jpgd19.jpgd07.jpgd21.jpg

Montag, 07. April 2014



durch die Stadtmauer von Lugo gehen wir . . .

Bis morgens um 2 Uhr ging die Affenmusik noch. Wir finden, dass die Musik seit 2010, seit der Fußball-WM in Afrika, einen extrem afrikanischen Einschlag bekommen hat. Wie man sich die Birne volldröhnen kann mit so einer Scheißmusik, und das Sonntagnacht. Jetzt am Morgen piepsen die Vögel; wir aber sind gerädert und übermüdet. Außerdem nieselt es mal wieder, hatten wir ja lange nicht. Wir wollen dennoch in die Stadt gehen, weil wir Guthaben für Vodafone Spanien kaufen müssen. Zuerst laufen wir mal ein paar Schritte auf der Stadtmauer, steigen dann hinunter zur Stadt und fragen in einem Tabakladen nach Vodafone. Hinter der Kathedrale und etwas weiter raus aus der Altstadt, sagt man uns. Wenig später fragen wir in einem Fotogeschäft nochmal: Una tienda del Vodafone, por favor? Die Verkäuferin erklärt es zuerst mit Worten, greift dann aber zu einem Stadtplan. Weit ist der Weg nicht mehr zu Vodafone. Nur noch über den Plaza de Santo Domingo und dann wäre es neben einem Schuhgeschäft - Zapataria. Wir finden alles schnell, und bei Vodafone bekommt man jetzt für 15 EUR nicht nur 1 GB, sondern 1,2GB. Unser spanische SIM-Karte ist auch noch gültig (bis 6 Monate nach der letzten Aufladung). Jetzt noch weiter im Niesel durch Lugo zu laufen haben wir keine Lust; wir machen uns auf den Heimweg. Werfen mal einen Blick in die Kathedrale, die prächtig aussieht und kaufen in einem kleinen Laden ein paar Orangen. Den Rest des Tages verbringen wir dann bei uns an Bord, während der Himmel einen Regenschauer nach dem anderen auf uns loslässt. Morgen soll es ja wieder total sonnig sein. Kann man nicht glauben, dass das Wetter derzeit immer so galoppiert.



. . . und wandeln dann ein wenig auf der Stadtmauer entlang



unten laufen die Leute mit Regenschirmen



die Neustadt grenzt direkt an die Stadtmauer an



ein Blick auf den Praza Maior bzw. Plaza Mayor (hier ist ja alles zweisprachig, galizisch und spanisch)



dies ist die Kathedrale von Lugo



wir werfen mal einen Blick hinein

back       |      next