d02.jpgd01.jpgd13.jpgd14.jpgd10.jpgd18.jpgd06.jpgd19.jpgd07.jpgd08.jpgd04.jpgd11.jpgd21.jpg

Samstag, 07. April 2012

Jetzt sind wir wieder in einem Trott, wo ein Tag auf dem Camp aussieht wie der andere. Und vielleicht wird auf dem Camp La Grande Cosse auch wirklich nicht viel Abwechslung geboten. Außer dem Swimmingpool ist alles andere immer nur geschlossen. Auch haben wir das Gefühl, dass das Restaurant, das eigentlich recht schön aussieht, stets geschlossen ist, obwohl das nur montags und dienstags der Fall ist. Vielleicht hätten wir uns einen anderen Campingplatz aussuchen sollen, aber wir dachten, dass wir hier ganz im Süden am besten aufgehoben sind, was das Wetter angeht. Zumal andere Plätze auch erst später öffnen



 Blick auf Café und Restaurant neben dem Pool

Mittlerweile haben wir auch den Leihwagen gebucht und wir können unser Wohnmobil für die Zeit unserer Abwesenheit sogar kostenlos auf dem Platz stehen lassen. Wir hatten bei der Anmeldung gefragt, ob wir das Wohnmobil für die vier Tage unserer Abwesenheit draußen vor dem Tor stehenlassen könnten? - Wir könnten es direkt auf unserem Platz lassen; man würde uns auch nichts berechnen, hat uns sogar eine Rechnung ausgedruckt, auf der diese Tage kostenlos aufgeführt sind. Wenn der Wind nicht wäre, so würden wir auch mal wieder an den Strand gehen. Aber so wie es derzeit ist, könnten wir uns gar nicht retten vor dem aufgepeitschten Sand. Na, immer noch alles besser als Schnee zu Ostern und kältere Temperaturen, als es sie zu Weihnachten waren.

back       |      next