d06.jpgd08.jpgd14.jpgd07.jpgd10.jpgd19.jpgd18.jpgd11.jpgd02.jpgd21.jpgd01.jpgd13.jpgd04.jpg

Freitag, 06. April 2012

man findet uns immer am Pool

Bis auf den starken Wind können wir uns heute nicht beklagen, was das Wetter angeht. Jedenfalls ist es besser als auf der Wetterkarte. Am frühen Nachmittag legen wir uns wieder an den Pool, wählen diesmal die Wand an der Stirnseite, wo es windgeschützt ist. Und wir hatten uns immer schon gewundert, warum man den Poolbereich so eingemauert hat? Als Sichtschutz doch bestimmt nicht. Vielleicht doch, weil hier öfters Winde von den Pyrenäen kommen?

die Liegen sind auch nicht bequemer als der Boden

Das Wasser ist aber total kalt, also wenn das beheizt sein soll, so glauben wir es nicht. Der Herbert war ja schon mal drinnen im Wasser, bevor es abgelassen wurde aufgrund von Reparaturarbeiten. Da schien es ihm wärmer gewesen zu sein. Na egal, wir sind ja schon froh, dass wir überhaupt draußen sein können und besseres Osterwetter haben als die Lieben daheim, die uns am Telefon von Regen und Kälte berichten. Abends stellen wir Tisch und Stühle in die Garage, weil der Wind sich zu einem Sturm auswächst und wir nicht wollen, dass die Sachen durch die Luft fliegen.


 



 abends kommt ein Sturm auf

back       |      next