d07.jpgd10.jpgd06.jpgd01.jpgd14.jpgd18.jpgd13.jpgd11.jpgd02.jpgd08.jpgd21.jpgd19.jpgd04.jpg

    Donnerstag,  15. Mai 2008
     


Ein Badetag liegt vor uns. Wir wollen einmal schauen, wie der Strand hier so ist. Am Strand liegen die Leute gemischt, mal angezogen, mal nackend. Das Verhältnis hält sich die Waage. Wir können ausgiebig am Strand entlang wandern. Es fühlt sich toll an, dass man sich nicht wie sonst üblich mit seiner Nacktheit verstecken muss.


Der Strand ist ganz feinsandig. Und der Sand extrem heiß, kaum dass man barfuß gehen kann. Wir gehen immer im flachen Wasser umher. Als wir ein paar Fotos machen, kommen viele Köpfe wie Stehaufmännchen aus den Dünen hervor.


Bis 16 Uhr bleiben wir am Strand und sind dann ganz erstaunt, wie schnell die Zeit vergangen ist. Am Abend stehen wir ganz allein hier. Ein schöner Strandtag geht zu Ende.


back      |       next