d13.jpgd21.jpgd08.jpgd18.jpgd19.jpgd11.jpgd07.jpgd01.jpgd10.jpgd14.jpgd06.jpgd04.jpgd02.jpg

Sonntag,  21. Juni 2009
 


der Kournás-See

Wir machen mit dem Roller einen Ausflug zum Kournás-See, der ganz in unserer Nähe liegt, und zwar nur 6km entfernt. Nachdem der Süßwassersee in Agios Nikólaos mittels eines Kanals mit dem Meer verbunden ist, ist der Kournás-See somit der einzige Süßwassersee auf der Insel.


Am Ufer säumen sich die Ausflugstavernen. Auch kann man Tretboote und Kanus leihen. Obwohl das Meer so nah ist, liegen doch viele Leute hier am Ufer und baden im See. So wie es ausschaut, sind Liegestühle und Sonnenschirme kostenlos. Aber das Ufer ist kieselig. Das Wasser hingegen ist glasklar.


die Bootsanlegestelle

Nachdem wir den Nachmittag am Strand verbracht haben, gehen wir abends noch einmal zu Fuß nach Kavros. In der Bar Olympos genehmigen wir uns je einen Cocktail, der uns dann aber ganz schön umhaut. Auf dem Heimweg merken wir es in den Beinen.


back      |      
next