d14.jpgd11.jpgd02.jpgd10.jpgd13.jpgd19.jpgd04.jpgd07.jpgd06.jpgd18.jpgd21.jpgd01.jpgd08.jpg

Samstag, 19. Mai 2012



diese Brücke geht über den Gers (den Fluss)

Zuerst denken wir, dass der Tag wohl ganz ins Wasser fallen wird, aber gegen Mittag klart der Himmel auf und der Regen hört auf. Wir können also losgehen in die Stadt, und allzu weit ist der Weg nicht nach Fleurance hinein. Nach ein paar Seitenstraßen und -gassen zieht es uns doch wieder zum Place de la République. Schauen wir mal, wie der Platz wirkt ohne Marktstände.



ländliche Eindrücke mitten in der Stadt



Blick auf den Place de la République ohne Marktstände

Oh je, statt der Marktstände sind nun überall Autos im Weg. Auch gibt es direkt im Innenhof des Rathauses noch diesen und jenen Stand, der Obst, Gemüse und Fleisch anbietet. Die Stände sind aber schon im Aufbruch begriffen, denn es geht auf 13 Uhr zu. Unter den Arkaden, die sich um den gesamten Platz ziehen, gibt es mehrere Restaurants und Brasserien, die heute am Samstag recht gut besucht sind.



unter den Arkaden gibt es mehrere Brasserien



Blick auf das Hotel de Ville, das Rathaus von Fleurance



Blick in den offenen Innenhof des Rathauses

Der Innenhof des Rathauses gefällt uns total gut, wie der Eingang zu einem Hotel, nur dass hier alle Seiten offen sind. Die letzten Blumen- und Gemüsestände bauen ab, sodass man auch mal die Größe des Innenhofs merkt. In einem riesigen Bogen laufen wir wieder heimwärts, schauen auch mal beim Carrefour-market hinein



uns gefallen die Arkadengänge



Blick auf die Kirche von Fleurance

Direkt neben dem Wohnmobilstellplatz gibt es diesen angelegten Teich, zu dem eine alte Eisenbrücke führt. Enten schwimmen auf dem Wasser, aber kaum, dass wir sitzen, kommen erste Regentropfen herunter. Ach, das ist nur ein kurzer Husch, glaubt Herbert. Aber nein, es kommt ganz dicke, sodass wir schnell wieder über die gewölbte Eisenbrücke eilen müssen und bei uns an Bord gehen können. Der gewaltige Regenguss hört irgendwann wieder auf und setzt alsbald wieder ein. Wir machen es uns gemütlich.



dieser kleine Teich befindet sich neben dem Stellplatz

back       |      next