d02.jpgd21.jpgd01.jpgd08.jpgd10.jpgd06.jpgd14.jpgd04.jpgd11.jpgd18.jpgd19.jpgd13.jpgd07.jpg

Sonntag, 10. April  2011



hier wird das Enkelchen getauft

Heute ist der Tag der Taufe, und Annette ist mindestens so aufgeregt wie die Kindeseltern. Um 11 Uhr treffen wir uns alle bei ihnen. Wir sind insgesamt 11 Leute, fahren dann zur kleinen Bergkirche, wo die Taufe stattfindet. Als die Prozedur mit dem Weihwasser beginnt, wird der Kleine ganz verschreckt und schreit ganz doll. Mit Händen und Füßen wehrt er sich gegen das, was der Diakon da mit ihm anstellt. Anschließend sitzen wir im Biergarten und essen und trinken auf den Kleinen. Das Wetter spielt heute so gut mit, aber das ist ja normal, wenn man ein kleines Sonntagskind ist. Den Nachmittag und bis zum frühen Abend verbringen wir dann bei den Kindeseltern daheim. Es ist ein schöner Tag und eine Freude, die Anverwandten mal wiederzusehen, wenn auch diesmal im ganz kleinen Rahmen, verglichen mit der Hochzeit vor anderthalb Jahren.



und hier essen und trinken wir auf sein Wohlergehen

back       |      next