d21.jpgd08.jpgd01.jpgd10.jpgd19.jpgd18.jpgd04.jpgd07.jpgd06.jpgd14.jpgd13.jpgd02.jpgd11.jpg

Mittwoch, 20. März 2013



mit der neuen Pistole kann Annette den kleinen Schaden ausbessern

Noch immer ist für Herbert keine Besserung in Sicht, da können wir ihn wohl irgendwann nur noch zum Schlachter bringen. Nein, im Ernst, wir können uns keinen Reim darauf machen, was mit ihm ist. Sobald er auf den Beinen ist, schwinden seine Kräfte im Nu. Dennoch muss er heute nochmal die holde Gattin aufs Dach hieven, damit sie mit der neuen Silikonpistole den kleinen Schaden ausbessern kann. Dann befestigt Annette noch die Klappe vom Batteriefach, damit diese nicht mehr so lose ist. Den Tag verbringt Herbert hauptsächlich auf dem Sofa, und das Essengehen auf der Promenade fällt definitiv aus. Gern würden wir - vor allem Herbert selbst - aufbrechen zu neuen Ufern, sind ja schon fast zehn Tage hier, aber heute ist daran gar nicht zu denken. Hoffentlich geht es bald wieder aufwärts.



jetzt noch die klappernde Klappe festmachen

back       |      next