d08.jpgd02.jpgd01.jpgd21.jpgd14.jpgd18.jpgd13.jpgd06.jpgd10.jpgd04.jpgd11.jpgd19.jpgd07.jpg

Mittwoch,  26. Mai 2010



Blick auf den Ort Fontaine-de-Vaucluse

Ein magischer Ort - Fontaine-de-Vaucluse - der Ort, der der Region ihren Namen gegeben hat: Vaucluse. Am Ende einer tiefgrünen Schlucht, am Fuße eines enormen Felsens durch Erosion entspringt einer der schönsten Flüsse des Departements Vaucluse: Die Sorgue-de-Vaucluse.


 

Wir sind früh auf den Beinen, um zu der etwa 300m entfernten Quelle der Sorgue zu wandern. Und doch sind schon viele Touristen unterwegs. Dieser Ort mit der Sorgue-Quelle wird wohl von kaum einem Besucher der Provence ausgelassen. Im Ort gibt es schon mehrere Holzwasserräder zu sehen, denn die Strömung ist hier schon gewaltig.



hier staut sich das Wasser der Sorgue schon gewaltig



das Wasser schimmert smaragdgrün


 

Mit einem jährlichen Wasservolumen von etwa 630 Millionen m³ ist diese Quelle die größte Frankreichs und eine der größten der Welt, was die Menge des Wassers angeht. Die Sorgue entspringt aus einem immensen unterirdischen Wassernetz.


 

Kühl und ruhig in Sommer und Winter, wild und rauschend in Frühling und Herbst ist die Quelle der Sorgue ein absolutes Naturereignis, das absolut fasziniert.



hier entspringt unterirdisch die Sorgue



im Frühjahr und Herbst rauschen hier 90m³ Wasser pro Sekunde durch



> Blick in die Papiermühle, die immer noch in Betrieb ist

Diese Papiermühle, die man in der Vallis Clausa Galerie besichtigen kann, ist immer noch in Betrieb und stellt von Hand Papier her wie bereits im 15. Jh. Das Papier wird aus alten Lumpen hergestellt, aus alten Leinen und Bandagen, die man den Krankenhäusern abkaufte.



viele Restaurants und Handwerksbetriebe säumen den Ort

Schön ist es, dass der Weg zur Quelle und durch den Ort hauptsächlich im Schatten der jahrhundertealten Bäume entlangführt. Gegen Mittag sind wir dann zurück, parken dann den Phoenix um und stehen jetzt direkt mit Blick aufs Wasser. Der Rest des Tages vergeht dann wie im Flug. Es ist so hübsch hier, dass wir wohl noch einen weiteren Tag bleiben wollen.


 

back      |       next