d02.jpgd18.jpgd08.jpgd14.jpgd11.jpgd04.jpgd06.jpgd10.jpgd13.jpgd19.jpgd21.jpgd07.jpgd01.jpg

    Dienstag,  16. September 2008
     



Ankunft auf der Domaine de Bélézy

So gegen 9 Uhr erreichen wir die Domaine de Bélézy. Wir wollen diesen Platz einmal kennenlernen und nehmen uns vor, 3 bis 4 Tage hierzubleiben. Der erste Eindruck ist gut, insbesondere das 800m² große Schwimmbad verlockt uns. Hoffentlich wird es noch einmal wärmer; wir müssen zwischendurch sogar schon heizen.



Gemeinschaftsräume und Bibliothek

Mit einem Hemdchen an schauen wir uns zuerst einmal überall um. Aber dann zieht es uns doch ins Schwimmbad. Mein, so groß. Aber dann sind es nur 17°C im Wasser, und wir zwei sind die einzigen, die sich hineintrauen. Danach springen wir ins beheizte Becken, wo es wesentlich bekömmlicher ist. In der Sonne zu liegen ist dann aber doch wieder schön. Sobald sie allerdings verschwindet, wird es richtig kalt.



Huch, so kalt bei 17°C



unsere Tagesroute 16 km

back      |       next